Schnellschuss: IRONSWORN – Solo-Rollenspiel in den Eisenlanden

Solo-Rollenspiele?! Ja, das gibt’s!

In unserer neuen Schnellschuss-Folge stellt euch Dominik IRONSWORN vor: In den rauen Eisenlanden spielt ihr allein oder zu zweit (oder optional doch mit Spielleitung) einen Charakter, dessen Reise mit einem Schwur auf Eisen beginnt.

In der von euch relativ frei zu gestaltenden Welt spielt ihr, um herausfinden was passieren wird. Das System basiert auf Powered by the Apocalypse und bringt einige spannende neue Mechaniken mit, die der Macher Shawn Tomkin für den Solo-Modus entwickelt hat. So tragen zum Beispiel die Orakel-Tabellen dazu bei, eurem erzählerischen Spiel im richtigen Moment neue Impulse und Ideen zu geben.

Dominik ist nach einigen Runden begeistert und konnte Patrick und Matthias direkt anstecken. Und das Beste: Nachdem die englischsprachige Version schon einige Zeit zu haben ist, hat der System Matters Verlag IRONSWORN jetzt endlich auch nach Deutschland geholt.

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.