Konsequenzen. Oder: Wie wir besser scheitern, Spielwelten lebendig machen und nicht immer nett sein müssen.

„Themenidee: Konsequenzen. Bock?“ In diese Podcast-Folge sind wir mit echt wenig Vorbereitung gestartet – und sind auf eine echte Goldmine gestoßen!


Los geht es mit der Basic-Mechanik der meisten Rollenspiele: dem Würfelwurf. Wie können Fehlschläge kreativ gestaltet werden, um Drama statt Frust zu erzeugen? Wie steht es mit Erfolgen gegen alle Wahrscheinlichkeit? Und wann sollte überhaupt gewürfelt werden? Danach krabbeln wir eine Ebene höher und quatschen darüber, welche Auswirkungen Spieler:innen-Entscheidungen auf Kampagne und Spielwelt haben können. Den dritten Stopp machen wir bei der Spielleitung: Welche Fallstricke lauern beim Umgang mit Konsequenzen und ist nettes Spielleiten gutes Spielleiten?


Wir hatten extrem viel Spaß mit dieser Folge und haben dabei jede Menge Tipps für euch – und uns – gesammelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.